Inhalt abgleichen
Was wir hier machen? Wir meckern nicht über das System, wir leben ein anderes!
Du kannst massieren, aber hast keine Zeit, dein Kind zu betreuen? Dein Garten vegetiert vor sich hin, und du brauchst ein Bewerbungsfoto, hast aber keine Kohle? Auch eine Ernährungs- oder Feng-Shui-Beratung würdest du mal in Anspruch nehmen – wenn du es dir leisten könntest? Dann bist du hier richtig!
Wir vernetzen Angebote und Nachfragen im Kiez; verrechnet wird alles über ein bewährtes Zeitsystem, bei dem jede Stunde Arbeitszeit gleich zählt, unabhängig davon, welche Leistung erbracht wird.
Unsere aktuelle Tauschzeitung findest du unter www.tauschen-ohne-geld.de
– jetzt fehlst nur noch du.
Alles Nähere erfährst du bei unseren regelmäßigen Infotreffen.

Langer TAG der STADTNatur am 19./ 20.Juni

"Am 19./20. Juni 2010 können wieder tausende Besucher erleben, dass man das Wort „Großstadtdschungel“ in der Hauptstadt durchaus wörtlich nehmen kann. Wanderfalke, Gottesanbeterin, Biber und Feuerfalter sind nur einige der wilden Hauptstadtbewohner, die sie mit etwas Glück am 4. Langen Tag der StadtNatur IN ECHT erleben können. So artenreich wie Berlin, so vielfältig wird auch das Programm des Langen Tags der StadtNatur 2010 sein: Ob Wildschweinpirsch, Kräuterwanderung, Paddeln im Mondschein oder Vogelkonzert bei Sonnenaufgang – unvergessliche Naturerlebnisse sind garantiert."
(Quelle: http://www.langertagderstadtnatur.de)

So wars' - "Wir im Kiez" am 12.Juni 2010

Die Lichtenberger ließen sich von dem mäßigen Wetter den Besuch des Kiezfestes „Wir im Kiez“ auf dem Münsterlandplatz nicht abschrecken. Schön wars, bunt und es gab unglaublich viel für Kinder! Eine Bühne mit buntem Programm, eine Hüpfburg, Stände zum basteln, Stände zum Malen und einen Stand an dem sie grüne Luftballons aufpusten konnten und dafür selbst gebackenen Kuchen bekamen – das war dann unser Stand :)

Tausch-Baum für Bücher

Im Prenzlauer Berg in der Sredzkistraße 48 gibt es schon Einen und seit 8. Mai auch auf dem Stadtplatz an der Ehrenfelsstraße in Karlshorst - ein Bücherbaum, um Bücher zu tauschen.

Das Prinzip funktioniert auf Vertrauensbasis, ganz ohne Kontrolle und Kosten. Im Idealfall stellt jeder, der ein Buch nimmt, auch wieder mindestens eines ein, damit der Bücherwald immer gefüllt bleibt.
Am 8. Mai brachten viele Einwohner ihre Bücher zum tauschen und füllen des Baumes mit. Von Belletristik bis Fachbücher ist alles dabei.

Wir im Kiez, 12.Juni ab 14 Uhr

Wir sind dabei! - beim interkulturellen Straßenfest "Wir im Kiez", auf dem Münsterlandplatz. Besuch' unseren Stand! Wir freun uns auf Dich!
Es gibt u.a selbstgebackenen Kuchen!! ;)
… und grüne Luftballons!

CO 2 neutral - unsere Webpräzens :)

Im April erhielten wir von unserm Provider folgende positive Nachricht: "Der immer wichtiger werdende Aspekt Umwelt- bzw. Naturschutz wurde - auch auf Wunsch vieler Kunden - bei der Wahl des neuen Rechenzentrums berücksichtigt."

und weiter auf der Webseite …
"Sicherlich mit einer der wichtigsten Punkte bei der Wahl Ihres Hosters ist dessen Serverstandort bezüglich Erreichbarkeit und Geschwindigkeit Ihrer Internetpräsenz. Auch sollte gerade in der heutigen Zeit der Aspekt Umweltschutz nicht aussen vor gelassen werden und darauf geachtet werden das zu 100% grüne Energie verwendet wird.

Über Lebenskünstler?

Über Lebenskunst macht die Stadt Berlin zum Schauplatz für Initiativen, die Kultur und Nachhaltigkeit verbinden und neue Handlungsansätze wagen.

Ob Nachbarschaftsgärten, Stadtimkereien, Carrotmobs, Wikiwoods oder Klimapiratinnen auf der Spree - weltweit werden neue Formen einer ökologischen Lebenskunst erprobt.

Carrotmob - eine junge Bewegung und 100% sinnvoll! :)

In der Zeit (DIE ZEIT, 18.02.2010 Nr. 08) stand ein Artikel über die junge, neue und innovtive Bewegung. Mit dem Untertitel: Stoßtrupp für den Klimaschutz: Eine junge Bewegung kauft gezielt Geschäfte leer, deren Inhaber die Umwelt bewahren wollen war ich ganz angetan! :)
Diese coole Idee kommt – aus San Francisco. Das Prinszip ist ganz einfach und im folgenden Film erklärt:

How Organized Consumer Purchasing Can Change Business from carrotmob on Vimeo.

Berliner-Bewegung: http://www.carrotmobberlin.com/

Ursprungs-Bewegung: http://carrotmob.org/