Newsletter Januer 2017

Wird diese eMail nicht korrekt dargestellt? Öffnen Sie sie im Browser.
 

Liebe Sympathisanten und Interessierte,
jetzt ist wieder ein Newsletter (NL) da! Lange hats gedauert. :(
- Viele Grüße, Morena

Spielen und Kennen lernen

"Liebe Tauschende,
ich habe es bisher nur über unsere Facebook-Seite publiziert, aber zu einigen der monatlichen Treffen in der Kiezspinne habe ich oft ein Spiel (oder mehrere) mitgebracht, und zumindest das Spiel "Heimlich & Co" hat dabei großen Anklang gefunden. So wurde aus den Treffen auch immer ein Spieleabend.
Wenn Ihr also noch schöne Spiele in Euren Regalen und Sammlungen habt, könnt Ihr sie gerne mitbringen und vorstellen!
Das nächste Treffen ist übrigens am 1.2. (Mittwoch) ab 18.00 Uhr.
Schöne Grüße
Olaf"


Spieleabend am 20./21.Jan. oder 3./4.Feb.

Am Anfang des Jahres soll wieder ein Spieleabend mit Schrottwichteln stattfinden. Hella und das Tauschnetz haben das Spiel "Tick, Tack, Bumm" gekauft. Wir haben das bei Sabine mal gespielt, wo es großen Anklang fand!
Alle bringen Spiele und Snacks mit. (ggf. auch aus der Bibliothek).
Außerdem das beliebte Schrottwichteln (ungeliebte Geschenke in Zeitungspapier! Einwickeln) und erwürfeln!

 

Termine und Interessantes in Lichtenberg und Berlin

13.01. - Ausstellungseröffnung - Komm doch mal rüber!

„Komm doch mal rüber“ – leichter gesagt als getan. Als die Mauer Deutschland und Berlin teilte, konnte man seine Verwandten und Freunde im anderen Teil der Stadt nicht einfach besuchen. Für Ein- und Ausreise benötigte man ein Visum und konnte die Grenze nur an speziellen Grenzübergängen passieren. Die Ausstellung beantwortet Kindern zwischen 8 und 12 Jahren und ihren Begleiter/innen Fragen zur Grenze, die sich 28 Jahre mitten durch die Stadt zog. Nachdem die Mauer nunmehr ebenso lange nicht mehr existiert, können Kinder am Beispiel dieser Ausstellung selbst nachvollziehen, was die Trennung der Menschen bedeutete.
Ausstellung des Berliner Forums für Geschichte und Gegenwart
Ausstellung: 14.01.– 23.04.2017
Eintritt: frei
Museum Lichtenberg | Türrschmidtstr. 24 | 10317 Berlin | 030 - 57 79 73 88 14 | museumlichtenberg@kultur-in-lichtenberg.de
www.museum-lichtenberg.de
Öffnungszeiten | Di- Fr, 11:00 - 18:00 Uhr | So, 11:00 - 18:00 Uhr | feiertags geschlossen


Viele Veranstaltungen in Lichtenberg!


Das Umweltbüro Lichtenberg bietet den Bürgerinnen und Bürgern des Bezirkes Lichtenberg die Möglichkeit, sich über den Umwelt-, Natur- und Klimaschutz sowie zu Artenvielfalt und Umweltwirtschaft zu informieren.
In enger Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Lichtenberg beteiligen wir uns an den naturschutzfachlichen Entwicklungen im Bezirk, erfassen die vielfältigen Natur- und Umweltaktivitäten und vernetzen sie. Wir tragen dazu bei, Lichtenberg in den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, Umweltwirtschaft und soziale Ökologie facettenreich zu gestalten und voranzubringen. Wir bündeln Informationen zu unterschiedlichsten Umweltthemen und veröffentlichen diese.
http://www.umweltbuero-lichtenberg.de/termine.html

 

Geld, Gier und Gesellschaft

Ein Leben ohne Hamsterrad

"Greta Taubert wollte nicht mehr das Gefühl haben, ständig und überall hinterher zu laufen. Sie hat sich auf die Suche nach mehr Zeit begeben - und die Ideen gefunden, die eine neue Gesellschaft ermöglichen. Wenn wir sie zulassen. Eine Stunde Talk. Jeden Mittwoch ab 20 Uhr.
Greta Taubert bringt es auf den Punkt: "Dieses Überforderungs-Gefühl post-moderner, urbaner Subjekte hat sich wie ein Sediment aufgeschichtet!" Wir wollen alles auf einmal: gut aussehen, uns selbst verwirklichen, der Familie gerecht werden und tausend andere Dinge. Das Ergebnis: Wir sind ständig überfordert."
http://dradiowissen.de/beitrag/eine-stunde-talk-zeitmillionaerin-greta-t...
https://www.youtube.com/watch?v=6_87oa9iF2g


www.i-share-economy.org


"Welchen Beitrag leisten Geschäftsmodelle der Sharing Economy zum nachhaltigen Wirtschaften in Deutschland? Dieser Frage möchten wir im Rahmen einer Forschungsplattform unter Beteiligung von Organisationen der Sharing Economy durch eine systematische Analyse verschiedener Modelle und durch eine großzahlige Erhebung nachgehen."
http://www.i-share-economy.org/


Anonym Surfen einfach erklärt



Veröffentlicht am 25.04.2016
Der dritte Teil der Serie "Sicher durchs Netz - Verschlüsselung einfach erklärt". Wie funktioniert anonymes Surfen und was ist eigentlich der Tor-Browser?
Zur Homepage des Tor-Projektes: https://www.torproject.org/
Die ganze Serie:
● Zur Playlist https://www.youtube.com/playlist?list...
● Passwörter einfach erklärt
https://www.youtube.com/watch?v=a29QNPOJEag&list=PLQoUnPhwq7cyWbz65lFmYs...
● Sicher Surfen einfach erklärt
https://www.youtube.com/watch?v=t6R1663rZRQ

 

Logo
 
 

Netzwerkprofile:

Vom Newsletter abmelden