Nachtrag - Geldgipfel Mai 2016

Vom 21. bis zum 22. Mai 2016 fand an der Universität Witten/Herdecke der zweite Geldgipfel statt.

Dokumentation herunterladen Größe: 215 kb

"Mit 440 Teilnehmer:innen und 30 Referent:innen ist auch der zweite Geldgipfel
an der Universität Witten/Herdecke mit dem Titel „Homo civilis et oeconomicus.
Vom Fußabdruck zum Handabdruck“ auf ein großes Interesse gestoßen. (...)

  • Ergänzend sind alle Vorträge, die Vorstellung von Wirkungsfeldern des
    Homo civilis et oeconomicus sowie die Zusammenfassungen der
    Workshops durch Studierende der Universität Witten/Herdecke als Video
    unter www.glsbankstiftung.de/besucherinnen/geldgipfel-2016/filme-
    geldgipfel-2016/ abrufbar. Den Vortrag zu den EPAs finden Sie auf Wunsch
    der Rednerin als Audio."

Quelle: Dokumenation