30.03. - Veranstaltung/ Gespräch


Über die verschwundenen Nachbarn in Karlshorst (2)
mit Barbara Timm
"Mit Stolpersteinen wird vielerorts an die vertriebene und ermordete jüdische Bevölkerung erinnert. Um die Geschichten dieser verschwundenen Nachbarn zu erzählen, sind in den meisten Fällen intensive und langjährige Nachforschungen erforderlich. BarbaraTimm von der Initiative Stolpersteine Karlshorst hat sich dieser Aufgabe seit vielen Jahren verschrieben. Wie schwer die Suche nach Dokumenten und das Herstellen einer oft nur bruchstückhaften Biografie ist, welchen Herausforderungen, Hürden und Zufälle ihr dabei begegnet sind, erzählt sie am Beispiel einiger in der Ausstellung "Nachbarn" vorgestellten ehemaligen Karlshorster Bewohner*innen."

Begleitveranstaltung zur Ausstellung Nachbarn (bis 01.04.2016)

Eintritt 3, mit Berlinpass 1,50 Euro

Mittwoch, 30.03.2016, 19 Uhr | Gespräch

Museum Lichtenberg | Türrschmidtstr. 24 | 10317 Berlin | 030 - 57 79 73 88 14 | museumlichtenberg@kultur-in-lichtenberg.de
www.museum-lichtenberg.de
Öffnungszeiten | Di- Fr, 11:00 - 18:00 Uhr | So, 11:00 - 18:00 Uhr | feiertags geschlossen