Dezember 2015 + Januar 2016

Wird diese eMail nicht korrekt dargestellt? Öffnen Sie sie im Browser.
 

Liebe Interessenten und Sympatisanten,

heute erhältst du den Newsletter für Dezember und Januar 2016 im Doppelpack. Unsere Weihnachtsfeier und auch der Besuch des Lichtermarktes liegen hinter uns. Jetzt heißt es nur noch gesund durch die kalte Jahreszeit kommen.

Eine besinnliche und entspannte Adventszeit, wünscht Morena

Mitglieder

28.11. - Weihnachtsfeier Tauschnetz


Gemütlich wars, schön dekoriert mit allerlei Leckereien! Wir haben viele Lieder gesungen und lange zusammen gesessen und gequatscht. Bei Glühwein, Tee und Kaffee. Dank an die Kiezspinne für die Raumnutzung!

Am 1. Adent besuchten wir in kleiner Runde den Lichtermarkt am Rathaus Lichtenberg.


Tausch – Berlin - Barcelona

„Liebe Mitglieder des Tauschrings
meine derzeitige Gastgeberin Rosa im Rahmen meines sozialen Experiments Mietzahlung ohne Euros, wohnt in Barcelona im zentrumsnahen Stadtteil Gracia und sucht zu Ostern 2016 oder im Sommer 2016 einen Wohnungstausch für zwei bis drei Personen für einige Wochen in Berlin.
Ihre Wohnung in Gracia ist 5 min von der Metro Fontana entfernt und verfügt über ein Schlafzimmer mit Doppelbett und ein schlaf- Zimmer für eine weitere Person, Küche, Bad und Wohnzimmer sowie zwei kleine Terrassen und ist sehr ruhig auf der Innenhofseite gelegen. Sie ist Nichtraucherin und spricht Englisch und verbessert es noch mit Hilfe des Konversationsunterrichts.
https://en.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%A0cia
das Haus ist schräg gegenüber von https://de.wikipedia.org/wiki/,Casa_Vicens
sie hat bereits gute Erfahrung mit Haustausch in Intervac
http://es.intervac-homeexchange.com/ gemacht.

Falls jemand Interesse an einem Wohnungstausch im nächsten Jahr hat, kann er sich gern bei mir melden.

saludos aus Barcelona
stefan (im Dezember wieder in Berlin)“

 

Termine und Interessantes in Lichtenberg und Berlin

Kiezkalender – jeden Tag

Vom 1. bis 24.12.2015 öffnet sich jeden Tag pünktlich um 17 Uhr ein Fenster oder eine Tür eines Hauses in den Straßen in unserem Kiez. Was dahinter ist, bleibt bis dahin geheim. Hier sei nur soviel verraten: Es warten täglich neue Überraschungen auf Euch.
Kommt zahlreich! Und bringt Lichtquellen aller Art zu diesem winterlichen Ereignis mit!
Der Kiezkalender ist initiiert und realisiert durch die Anwohner und Anwohnerinnen sowie Initiativen, Büros und Läden im Kaskel- und Weitlingkiez und wird unterstützt vom Victoriastadt e.V.
Hier findet Ihr alle Infos: http://blog.victoria-stadt.de/kiezkalender-2015/


16.12. - Musikalische Lesung

Mittwoch, 16.12.2015, 19 Uhr - Ganovengeschichten von Walter Serner
Walter Serner (1889-1942) erregte zunächst in Berliner und Züricher Kunstkreisen Aufsehen. Nach seiner Abkehr vom Dadaismus wandte er sich dem Schreiben von Kurzgeschichten zu. Sein Gauner-Stück „Posada oder der große Coup im Hotel Ritz“ wurde 1927 im Berliner Theater am Zoo aufgeführt. Serner, der 1942 Opfer rassischer Verfolgung wurde, hinterließ u. a. 99 Kriminalgrotesken. Einige von ihnen hat der Schauspieler und Regisseur Mathis Schrader für diesen Abend ausgesucht. Peter Schulze, Interpret von Berliner Gassenhauern und Ganovenliedern, verleiht dem Abend das passende akustische Chlorit. Ebenfalls vorgestellt werden Texte von Carl-Peter Steinmann aus seinem Buch „Tatort Berlin. Erlesene Kriminalfälle“.

Eintritt 3, ermäßigt 1,50 Euro, mit Berlinpass 1,50 Euro
Museum Lichtenberg, Türrschmidtstr. 24, 10317 Berlin, 030 - 57 79 73 88 14 museumlichtenberg@kultur-in-lichtenberg.de
www.museum-lichtenberg.de


18.12. - Musik im KEH - Veranstaltungsreihe

"Für alle, die Freude an Konzerten mit herausragenden Musikern in fast privatem Rahmen haben, bietet die Konzertreihe 2015/2016 am Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg im KEH wieder außergewöhnliche musikalische Arrangements.
Fr, 18.12.2015
Liederabend zum Advent mit Marianne Schechtel (Mezzosopran), Alexander Fedorov (Tenor) und Sijin Liang (Klavier).
Die Konzerte beginnen jeweils 19 Uhr und dauern - mit einer Pause - etwas 90 Minuten. Der Eintritt ist frei - Spenden zur Unterstützung der Musiker sind immer willkommen."
Textquelle: Lichtenberger Bezirks-Journal
Fotoquelle: Wikipedia / CC BY-SA 3.0/ A.Savin
KEH Lichtenberg, Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

 

Filme $ Artikel

Video: "Yours, Mine, Ours"

Kopf hoch, "Generation head-down"!


Logo
 
 

Netzwerkprofile:

Vom Newsletter abmelden