Newsletter Juli 2015


Wird diese eMail nicht korrekt dargestellt? Öffnen Sie sie im Browser.
 

Liebe Interessierte und Sympathisanten,

Es ist viel los in Lichtenberg und Umgebung und die letzten Vorbereitungen für den Sommerurlaub laufen. Wer dabei noch Hilfe braucht, oder eventuell mal Urlaub in Barcelona oder an der Ostsee machen möchte, sollte sich beim Tauschnetz Lichtenberg erkundigen. Viele Grüße Hella

Aktuelles

Am 01.07 das Tauschnetz treffen!

Am Mittwoch, 01.07.2015 können Sie Mitglieder des Tauschnetzes Lichtenberg in lockerer Atmosphäre auf der Terrasse der Kiezspinne kennenlernen. Informieren Sie sich ab 18 Uhr, was das Tauschnetz Lichtenberg ist und wie Sie dabei ins Spiel kommen. Ganz unverbindlich und gerne bei einem kühlen Getränk.


Offene Gärten Berlin-Brandenburg

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Offene Gärten" gewähren (Klein-) Gärtner und Floristen Einblicke in ihr privates grünes und blühendes Reich. Dieses Jahr öffnen 121 Gärten in Berlin und Brandenburg ihre Tore für interessierte Besucher. Die Aktion läuft noch bis Herbst.

Bei allem fröhlichen Kommen und Gehen tausender Besucher ergibt sich bei einer Entdeckungsreise durch die Gärten doch die Möglichkeit zu besinnlicher Betrachtung, angeregten Gesprächen oder fachlichem Austausch. Hier und da bietet sich die Gelegenheit mit den Besitzern am Kaffeetisch zu plaudern, Pflanzen mitzunehmen oder ein kleines Kulturprogramm zu genießen. Die Besonderheit hierbei ist, dass für den Besuch eine Anmeldung oder gar ein Klingeln an der Tür nicht erforderlich ist.

Als Wegweiser zu den Gärten dient das Programmheft, das alle Adressen, Gartenbeschreibungen und Öffnungszeiten enthält. Um bereits jetzt planen zu können, ist das Programmheft zusammen mit einer Besucherplakette in speziellen Vorverkaufsstellen erhältlich. Die
Besucherplakette zum Preis von 2 EUR pro Person (Kinder bis 16 Jahre frei) berechtigt zum Eintritt in alle teilnehmenden Gärten, zu allen Öffnungsterminen des Jahresprogramms.

Alle Informationen auch im Internet unter www.open-garden.de oder bei den Organisatoren der veranstaltenden Vereine Initiative Offene Gärten Berlin-Brandenburg oder Urania Potsdam.
Die Gartenbesitzer freuen sich auf zahlreiche nette Besucher, egal wie das Wetter wird.

 

So wars...

"Kiek-mal-rin-Wochenende" der BVG auf dem Betriebshof Lichtenberg

"Es war richtig was los am 27. und 28. Juni beim Jubiläum der Straßenbahn auf dem Betriebshof Lichtenberg in der Siegfriedstraße.
Ich selber konnte gestern in einem sehr alten Straßen-Bahn-Zug fahren. Es war schon ein Erlebnis der besonderen Art :-)

Wie ich finde, eine tolle Idee von der BVG!
" Viele Grüße Frank

Alle Fotos und News von diesem Tag finden Sie auf der Website

 

Termine in Lichtenberg und Umgebung

04.07. - Stadtwerkefest Potsdam: Lionel Richie, Hooters, Keimzeit, Mark Forster EINTRITT FREI!

Das Stadtwerkefest Potsdam bietet auch 2015 wieder drei Tage Bühnen-Programm mit Klassik am Freitag, Pop und Rock Konzerte mit prominenten Bands und Musikern am Samstag (Acts und Programm s.u.) und einen Familiensonntag.

Bühnenprogramm am RockPop Samstag:

  • 16 Uhr: Die Potsdamer Band Krogmann
  • 16 Uhr 45: Mark Forster
  • 18 Uhr 30: Keimzeit
  • 20 Uhr: The Hooters
  • 22 Uhr: Lionel Richie
  • Fr-So | 03.07. - 05.07. |

    Am Lustgartenwall, 14467 Potsdam

    Mehr Infos auf der Website


    08.07. - UNDINE-Sommerfest mit Dagmar Frederic in Alt-Lichtenberg

    Das Wohnprojekt UNDINE feiert auch in diesem Jahr in Anwesenheit der Schirmherrin, Sängerin und Entertainerin Dagmar Frederic, ein Sommerfest in Alt-Lichtenberg. UNDINE- das ist in der Lichtenberger Hagenstraße 57 seit 19 Jahren eine gute Adresse für Frauen und Männer, die vor Wohnungs- oder Obdachlosigkeit betroffen oder bedroht waren. Träger von UNDINE ist das SOZIALWERK des dfb (Dachverband) e. V., aktive Mitgliedsorganisation im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband.

    Das Fest findet am 08. Juli 2015 von 15-19 Uhr im UNDINE - Garten Hagenstraße 57, (Einlass ab 14.00), mit buntem Bühnenprogramm, Kaffee, Kuchen und Imbiss sowie vielen Überraschungen statt.

    Mehr Infos auf der Website


    10.07. - Klassik unter freiem Himmel - Von Bach bis Strauss

    Das traditionelle Mieterkonzert steht dieses Jahr unter dem Motto "Von Bach bis Strauss – unterhaltsame Werke aus drei Jahrhunderten". Das Berliner Kammer-Orchester mit dem Dirigenten und Komponisten Ronald Mell präsentiert mit Intensität, Empfindsamkeit und hoher Klangkultur weltberühmte Melodien.

    Ab dem 3. Juni können HOWOGE Mieter die begrenzten Sitzplätze unter der 030 / 554941120 oder mit dem Online-Formular reservieren. Für "Wiesenplätze" ist keine Anmeldung nötig. Sie brauchen nur Ihre Picknickdecke. Der Einlass beginnt 19 Uhr.

    Zeit: Freitag, 10. Juli 2015, Einlass ab 19 Uhr, Beginn ab 20 Uhr

    Ort: Im Park an der Egon-Erwin- Kisch-Str./Neubrandenburger Str., Nähe S-Bahnhof Wartenberg

    Eintritt frei!

    Mehr Infos im Internet


    11.07. - Gratis Sommernachtskino: "Sein letztes Rennen"

    Am Tag nach dem traditionellen Mieterkonzert findet am gleichen Ort das Sommernachtskino mit der Tragikomödie "Sein letztes Rennen" statt. Der Film mit Berliner Lokalkolorit zeigt Dieter Hallervorden in der Rolle eines Marathonläufers, der durch das Laufen dem eintönigen Alltag des Altersheims entkommen will.

    Zuvor startet ab 20:30 Uhr ein einleitendes Programm mit Moderator Sven Oswald. Mit kleinen Szenen aus der turbulenten Romanze "Der Sturm" macht die Shakespeare Company Berlin den Anfang. Darauf folgt Sven van Thom mit seinem Soloprogramm voller schrägem Humor und düsterer Melancholie. Anschließend zeigen die Tänzer der Samuel's Dance Hall eine faszinierende Darbietung, in der sie berühmte Filmszenen nachstellen.

    Eine Voranmeldung für die begrenzten Sitzplätze und "Wiesenplätze" ist nicht nötig. Sie brauchen nur Ihre Picknickdecke. Der Einlass beginnt 19 Uhr.

    Zeit: Samstag, 11. Juli 2015, Einlass ab 19 Uhr, Beginn ab 20:30 Uhr

    Ort: Im Park an der Egon-Erwin- Kisch-Str./Neubrandenburger Str., Nähe S-Bahnhof Wartenberg

    Eintritt frei!

    Mehr Infos im Internet


    11.07. - Tag des offenen Kanals - Berliner Wasserbetriebe

    Die Berliner Wasserbetriebe öffnen wieder die Kanaldeckel und laden alle interessierten Berlinerinnen und Berliner zu einer Reise in die Unterwelt ein.

    Nutzten Sie die seltene Gelegenheit und besichtigten Sie am Samstag den gewaltigen Regenüberlaufkanal. Gestiefelt und behelmt steigen Sie mehrere Meter in die Tiefe.

    Unten übernehmen unsere Kollegen von der Kanalbetriebsstelle die fachkundige Führung und begeistern mit ihren Kanalgeschichten.Wer oben auf die nächsten freien Gummistiefel warten muss, kann sich an unserer Wasserbar erfrischen oder eines der High-Tech-Fahrzeuge für den Kanalbetrieb besichtigen.

    Bei Regen ist der Kanal aus Sicherheitsgründen geschlossen und es wird auf den 12. Juli ausgewichen.

    Samstag | 11.07.2015 | 11-17 Uhr | Eintritt frei

    Martin-Luther-Str. / Ecke Hohenstaufenstraße 54-56, 10781 Berlin

    Mehr Infos im Internet unter
    http://www.bwb.de
    https://de-de.facebook.com/BerlinerWasserbetriebe


    Ab 24.07. - Gratis Open-Air Kino am Cecilienplatz

    Das Balkon-Kino in Hellersdorf startet wieder in eine neue Saison. Am Cecilienplatz, direkt an der U5, Station Kaulsdorf-Nord, wird im Juli/August jeden Freitag der Platz zum Open-Air Kino. Der Eintritt ist wie immer frei!

    Hier das komplette Programm des 21. Balkonkinos im Überblick:

  • 24. Juli: "Monsieur Claude und seine Töchter" (2014), Multikulti-Komödie aus Frankreich, Filmstart: ca. 21.30 Uhr, ab 19.00 Uhr Livemusik "AGELESS"
  • 31. Juli: "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" (2014), Roadmovie aus Schweden nach dem gleichnamigen Erfolgsroman, Filmstart: ca. 21.30 Uhr, ab 19.00 Uhr Livemusik "Twango Guitars"
  • 07. August: "Wie in alten Zeiten" (2014), Actionkomödie mit Pierce Brosnan und Emma Thomson, Filmstart: ca. 21.15 Uhr, ab 19.00 Uhr Livemusik "Peter Behrendt Duo"
  • 14. August: "Malavita - The Family" (2013), Actionkomödie Mit Michelle Pfeiffer und Robert De Niro, Filmstart: ca. 21.15 Uhr, ab 19.00 Uhr Livemusik "Wagner & Co"
  • Anwohner können die Filme vom Balkon aus verfolgen. Besucher können sich selber einen Platz vor der Leinwand suchen, müssen sich aber ihre Sitzgelegenheit selbst mitbringen, da es keine Bestuhlung gibt. Für das leibliche Wohl sorgt die ortsansässige Gastronomie.

    Mehr Infos auf der Website

     

    Webtipps

    Gratis in Berlin

    "Andrea, die die Seite betreibt, ist eine ganz liebe Freundin von mir. Ursprünglich wollte sie eigentlich nur auf die kutlurelle Vielfalt an außergewöhnlichen, kostenfreien Veranstaltungen in Berlin aufmerksam machen. Mittlerweile ist die Website fast schon ein Selbstläufer. Nutzer und Veranstalter können hier ihre Events und Veranstaltungstipps veröffentlichen lassen. Der Eintrag ist kostenfrei." Viele Grüße Frank

    http://www.gratis-in-berlin.de/

     

    Logo
     
     

    Netzwerkprofile:

    Vom Newsletter abmelden